Hans Gauert

Dipl. Ing. , Architerkt

9.Aug. 1925 - 10. Okt. 2006

 

Der Zweite Weltkrieg war zu Ende. Hans Gauert war mit dabei und kam

nach Hause! Nach all dem was das Erleben eines Krieges gab, sollte nun

die Ausbildung für das civile Leben inmitten der Ttrümmer starten. An

der Technischen Hochschule Karlsruhe begann das Studium zum Dipl.Ing.

und Architekt   -   und die ersten Schritte zum Wiedererstehen der

Corps führten  Hans Gauert zum Corps Saxonia Karlsruhe. Er war der

wirkliche Corpsstudent, man spürte es im Umgang mit ihm und wusste: so

denkt und handelt ein richtiger Corpsstudent. So war es für ihn eine

Freude und Selbstverständlichkeit auch im VCiS so viel wie möglich

dabei zu sein.

Seine Leidenschaft war das Eins-Sein mit der Natur. Mit dem Segelschiff

war er viel, auch alleine, unterwegs. Er besuchte gerne Inselschulen in

den Stockholmer Schären und liess die jungen Schüler die

Neuzeitgeschichte empfinden durch berichten und erzählen der

Geschehnisse, die er ja selbst miterlebt hat.

Der Beruf und die Unternehmungslust brachten ihn viel ins Ausland auch

für längere Zeit. Schweden wurde sein Wohnsitz wo er sich mit seiner

Familie und als Schwede wohlfühlte, doch Deutschland und seine

Corpsbrüder lockten jedes Jahr zu mehreren Fahrten in die alte Heimat.

Gruss  Uli